Artikel mit dem Tag "Im Hier und Jetzt"



Wie du dich selbst erkennst und was passieren kann, wenn du dich nicht darum kümmerst...

Achtsam leben · 17. Dezember 2019
Dies war das erste Foto von Tony, das ich gesehen habe und da wusste ich, dass er zu mir gehörte. Tony war mein erster Hund. Er wurde von seinem Besitzer fast zu Tode geprügelt. Zum Glück liess er von ihm ab, als er glaubte, dass er tot sei. Schwer verletzt und mit einem gebrochenem Bein, wurde er gerettet....

Achtsam leben · 29. Oktober 2019
Die meisten unserer Worte bedeuten etwas. Allerdings gibt es ein erfundenes negatives Wort, das von der Mehrheit der Menschen oft verwendet wird. Im Unterbewusstsein ist es jedoch inexistent. Es ist inexistent in der Natur und es wird von Säuglingen, Kleinkindern und Tieren ignoriert. Erwachsene haben gelernt, es zu verstehen. Aber sie müssen die im Unterbewusstsein empfangenen Informationen anpassen, damit das Wort Sinn macht. Neurologische Forschung hat bewiesen, dass....

Achtsam leben · 29. September 2019
Hier ein spannender Artikel, den ich vor ein paar Jahren geschrieben habe. Viel Spass beim Lesen und herausfinden weshalb es für Hunde wichtig ist, dass sie genug Zeit beim Spazieren haben.

Schamanismus & Naturgeister · 28. August 2019
„Alles was du mit deinen Sinnen wahrnimmst, ist nur teilweise wahr. Du musst lernen deine Wahrnehmung zu schulen, denn nur mit deiner Wahrnehmung, welche direkt mit dem universellen Wissen verbunden ist, kannst du wirklich Dinge sehen, hören, riechen, schmecken und tasten."

Dondro ist oder besser gesagt, war ein sehr scheuer Vogel bis ich eine Tiermeditation gemacht habe und sich Dondro gemeldet hat. Eigentlich wollte ich ein einen Storch schlüpfen.

Ein Gespräch mit einer Hummel aus dem Jahr 2000. Damals hat sie mich um Hilfe gebeten und mich auf die Wichtigkeit der Insekten und die reine Luft hingewiesen.

Es ist deine Entscheidung ob du vorangehen möchtest oder doch nicht. Wenn du aber den Mut dazu hast, eröffnet sich dir eine neue Welt.