Hier ist eine meiner ersten Erfahrungen im Deals machen mit Tieren und worauf man achten muss. Vergisst man nämlich, für uns kleine Details, kann das zu Missverständnissen führen....

Lass dir von der Ziege zeigen, weshalb es wichtig ist, dass du dir deinen eigenen Raum kreierst und diesen ehrst. Das ist nicht nur für dich, sondern auch für die Erde wichtig....

Die Menschen breiten sich zwar auf Mutter Erde aus, aber sie nehmen keine Rücksicht auf andere Spezies. Sie scheinen sich nicht zum Wohl der Erde weiterzuentwickeln, denn jede durch sie neu geschaffene Generation zerstört noch mehr als die vorhergehende. Sie scheinen ein Problem zu lösen, indem sie ein Neues kreieren. Die neue Generation lernt anscheinend nicht aus den Fehlern der früheren Generationen. Irgendetwas muss im Überlebensprogramm der Menschen falsch sein.

Schamanismus & Naturgeister · 04. April 2019
Als ich an einem morgen im Garten herum spazierte, dankbar für den neuen Tag war und den Pflanzen und Bäumen guten Morgen sagte, habe ich von einem der Bäume plötzlich folgenden Satz gehört: „Nimm Tag für Tag und mach das Beste draus.“ Ich wollte dann natürlich von ihm wissen was denn für ihn das Beste sei und er meinte: „Das Beste ist das Gleiche für jeden. Es sieht nur bei jedem Wesen anders aus.“ „Was ist das Beste für dich“, habe ich ihn gefragt....

Vor einiger Zeit hatte ich eine Begegnung mit einem Vogel im Garten. Wir sind ins Gespräch gekommen und es war wie immer sehr aufschlussreich....hier ist das Gespräch...

Vor einiger Zeit habe ich ein Gespräch mit Luna geführt zum Thema Mond und ich war ganz überrascht welche Informationen ich von ihr bekommen habe. Viel Spass beim Lesen....

Für alle, die Tierkommunikation erlernen wollen und ihre Zweifel haben. Auch ich hatte meine Zweifel. Hier ist mein erster tiefgründiger Dialog mit meinem Pferdegefährte Ljomi aus dem Jahr 2000. Viel Spass beim Lesen....

Schamanismus & Naturgeister · 06. März 2019
Ein ausgeglichener Kornkreis bedeutet Harmonie, während ein einseitiger oder chaotischer Kornkreis, auch wenn er noch so schön aussieht, alles andere als harmonisch ist und ein Mahnmal sein sollte, um sich die Umgebung mal anzuschauen.

Wie du der Erde helfen kannst und sie dich im Gegenzug deinen Rhytmus erkennen lässt.

Achtsam leben · 22. Februar 2019
Wenn uns ein geliebtes Wesen verlässt, beginnt für uns Dagebliebenen eine Zeit, in der wir lernen müssen ohne dieses geliebte Wesen zu leben. Es ist wichtig sich die Zeit zu nehmen um zu trauern, aber danach muss es auch weiter gehen. Hier findest du ein paar Wege wie du diese Trauer verarbeiten kannst.

Mehr anzeigen