· 

Persönliche Bewusstseins-Harmonie

Persönliche Bewusstseins-Harmonie

 

Jeder ist auf seinen ganz persönlichen Lebensweg.

 

Das Ziel von jedem Wesen ist ein harmonisches Leben in einem harmonischen Umfeld zu leben.

 

Harmonie ist die ideale Kombination von Schwingungen in den sich ergänzenden Frequenzen um ein Gleichgewicht zu kreieren.

 

Der Mensch ist Teil der Natur. Die Natur hat ihre Regeln, an die sich alle Teile der Natur halten um zu überleben.

 

Der Mensch hat sich vor langer Zeit von der Erde distanziert und versucht nun händeringend selber eine Natur zu kreieren. Diese ist jedoch mangelhaft und mit der Natur der Erde, zu der auch die Menschen gehören, nicht kompatibel.

 

Der Schlüssel für eine gemeinsame Zukunft der Erde mit dem Menschen ist die Bewusstseinserweiterung bzw. Bewusstseinserwachung des Menschen. Nur so kann er die Verbindung zwischen allen Wesen erkennen und seine Natur der Natur der Erde anpassen.

 

Tiere, Pflanzen, Mineralien und Elemente können uns helfen uns wieder zu finden.

 

Die Kurse zur persönlichen Bewusstseins-Harmonie zeigen dir Schritt für Schritt wie Du deinen ganz persönlichen Weg gehen kannst.

 

Tiere zeigen dir ihre Welt und ihre Art die Welt zu sehen. Über die Bewusste Telepathische Kommunikation erhältst Du Zugang zu ihnen.

 

Wahrnehmung ist eine der Techniken um die Pflanzen und Mineralien zu verstehen. Indem Du lernst deine Wahrnehmung zu erweitern, erweitert sich auch dein Gefühl für dich selbst.

 

Schamanische Rituale können dir helfen die Natur und ihre Bewohner, vor allem Pflanzen, Bäume und Steine besser zu verstehen. Sie zeigen dir auf wie Du deinen Weg stark verwurzelt  gehen kannst, so dass Du immer die Verbindung zur Erde und zu allen Wesen spürst. Du fühlst dich somit immer als Teil eines Ganzen und nicht alleine auf weiter Flur.

 

Die Erde hat sehr gut für ihre Kinder vorgesorgt und so gibt es für jedes Ungleichgewicht auch einen Ausgleich in der Natur.

 

Sanfte Methoden, die eine grosse Wirkung und Einfluss auf Mensch und Tier haben können, können auf der einen Seite bei kritischen Situationen als erste Hilfe anwendet werden und auf der anderen Seite können sie als Wellness- und Verwöhnprogramm für Mensch und Tier eingesetzt werden.

 

Das gesamte Universum folgt bestimmten Regeln. Diese werden von der Natur befolgt. Tiere welche jedoch mit dem Menschen leben, können diese nicht mehr 100% befolgen. Sie leben in der Welt des Menschen und der Mensch ist sich der Regeln nicht bewusst. , da er sich von der Erde, welche diese Regeln für alle ihre Bewohner in sich trägt, abgekoppelt hat.

 

Wenn der Mensch jedoch überleben will, dann muss er lernen nach diesen Regeln des Universums zu leben. Ansonsten wird er früher oder später von der Erdoberfläche verschwinden.

 

Die Erde kann sehr wohl ohne den Menschen überleben, im Gegensatz zum Menschen, der die Erde zum überleben braucht.

 

Viele Wege führen zum Ziel. Höre auf dein Herz und lass dich führen. Welchen Weg willst Du gehen?

 

Schaue doch mal in unser Angebot.

 

Um mit einen Zitat meines Tiermentors „Spot“ zu schliessen: „Es gibt noch viele Themen über welche wir sprechen könnte, aber das Wichtigste ist das Gleichgewicht. Finde das Gleichgewicht in allem was Du tust und lasse die Energie fliessen.“

 

Möchstest Du auch von den Tieren und der Natur lernen? Hier geht es zu unseren Kursen  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0